Häufig gestellte Fragen » Antworten finden » BIOROCK FAQs

Ist es möglich einen Lüftungskanal mit einem Durchmesser von 100 zu verwenden?

Unsere Antwort:

Die Belüftung der Anlage sollte mit großer Sorgfalt erfolgen. Einerseits müssen die Gärungsgase der Vorklärung abgeführt werden und andererseits muss die Belüftung des BIOROCK Klärmoduls gut funktionieren.

Der angegebene Durchmesser in den BIOROCK Gebrauchsanweisungen ist 100mm, europäischer Standard. Die BIOROCK Anlagen haben die ersten Zertifizierungstests unter diesen Bedingungen bestanden und Praxistests haben gezeigt, dass dieser Durchmesser durchaus ausreichen kann.

Der Durchmesser 110mm ist der Standard in Deutschland. Unter Beachtung der Vorsichtsmaßnahmen, welche für jede Herstellung von Lüftungssystemen für Sanierungszwecke gilt (keine 90°-Winkel verwenden, sondern mindestens 45° Winkel, keine Gegengefälle zulassen), wird das System ordnungsgemäß funktionieren. Der Durchmesser der Eingangsleitungen der Vorklärung muss gleich dem Durchmesser der Ausgangsleitung des Abwassers des Gebäudes sein.

Sie können alle Informationen in der Betriebs-, Installations- und Wartungsanleitung finden, die wir mit jeder Anlage ausliefern und die Sie kostenlos auf unserer Webseite www.biorock.de herunterladen können.

Häufig gestellte Fragen

BIOROCK Kleinkläranlagen einbauen

BIOROCK Kleinklähranlage gebrauchen

BIOROCK Wartung

BIOROCK Allgemein

Wollen Sie mit uns in Kontakt treten?

Hallo, mein Name ist Jörg, Commercial Manager von BIOROCK. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine KOSTENLOSE Projektbewertung.

Ihr Standort?

Wer sind sie?

Ihre Kontaktdaten

Das Telefonpräfix wird nach Auswahl des Landes automatisch festgelegt

Wo liegt der grund ihrer anfrage ?

Wenn Sie eine andere wählen, geben Sie dies bitte im Feld "Bemerkungen" an

Wie können wir Ihnen helfen